Stone Age Sites And Their Natural Environment: The Capital Area Of Northern Oman. Part III (Tuebinger Atlas Des Vorderen Orients (Tavo))

Stone Age Sites And Their Natural Environment: The Capital Area Of Northern Oman. Part III (Tuebinger Atlas Des Vorderen Orients (Tavo))

Stone Age Sites and their Natural Environment: The Capital Area of Northern Oman. Part III (Tuebinger Atlas Des Vorderen Orients (Tavo))

Das Werk behandelt Archaologie und Umwelt im Norden des Sultanats Oman fur den Zeitraum vom Ende der letzten Eiszeit bis zum Beginn der Bronzezeit. Es stutzt sich dabei auf die Tubinger Ausgrabungen und Gelandeforschungen zwischen 1970 und 1988, deren Ergebnisse hier abschliessend vorgelegt werden, und stellt sie in den Zusammenhang der neuen Erkenntnisse, die in der Zwischenzeit fur diesen Zeitraum in Sudost-Arabien gewonnen sind. Besonders wichtig ist der Nachweis einer vorneolithischen Besiedlung ab etwa 9000 BC. Die Neolithisierung erfolgte spatestens am Ubergang vom 6. zum 5. vorchristlichen Jahrtausend durch die Einwanderung von nomadischen Rinder-, Schaf- und Ziegenhirten, die Verbindungen zum Fruchtbaren Halbmond gehabt haben mussen. Bereits im 5. Jahrtausend v. Chr. entwickelte diese Bevolkerung eine spezifische Wirtschaftsform, die sich stark auf die Einbeziehung von marinen Ressourcen stutzte. Zusammen mit der Haustierhaltung und der Nutzung sonstiger okologischer Nischen erlaubte die Fischerei trotz der insgesamt marginalen Umweltverhaltnisse eine zunehmende Sesshaftigkeit.Breiter Raum wird der Darstellung der Funde und Befunde aus jungsteinzeitlichen und akeramisch-bronzezeitlichen Siedlungsplatzen in der Gegend um die omanische Hauptstadt Musqat gewidmet. Vergleichend werden Siedlungen des Gebiets um Quriyar behandelt. Eine...

Related Books